Von Manfred organisierte Segelreisen

Als Mitglied des Fahrtensegler Club Königstein organisiert Manfred regelmäßig im Sommer anspruchsvolle Segeltörns auf Nord- und Ostsee und Mittelmeer. Als ein beliebtes Ziel wurde London schon mehrmals (fünf Mal) von Holland und Belgien aus angereist. Oft schlossen sich mehrere Yachten diesen beliebten Clubtörns an. So besuchten kleine Flotillen bedeutende Hafenstädte, London,wie schon benannt, Oslo, Göteborg, Danzig, Kopenhagen etc.... Mehrere Reisen wurden zum Fahrtenseglerwettbewerb der Kreuzerabteilung eingereicht und prämiert.

Goldene Medaille des Deutschen Segler Verbandes
für den Baltictörn 2002

Dieser Segeltörn wurde von der Kreuzerabteilung des Deutschen Segler Verbands,als "Besondere Leistung", mit der Medaille in Gold im Bereich See, ausgezeichnet. Die Crew der gecharterte Yacht, bestehend aus Mitglieder des ADAC wsc main-kinzig, eine Abteilung des ADAC sportclubs gelnhausen, der Marinekameradschaft Frankfurt a.M. und des Fahrtensegler-Club Königstein, legten auf ihrem Törn, innerhalb drei Wochen 800 sm (ca. 1700 km) zurück. Dabei wurden von Greifswald aus startend, die Inseln Bornholm (Dänemark) und Öland (Schweden), die Häfen Liebau (Lettland), Memel (Litauen), Danzig, Kolberg und Swinemünde (Polen), besucht. Die Jury der Kreuzer-Abteilung des DSV prämierte im Rahmen des Fahrtenwettbewerb 2002, von seinen Mitgliedern eingereichte außergewöhnliche Reisen. Besonderer Wert wird auf die sportliche, nach den Regeln der Seemannschaft, korrekte Planung und Durchführung der Reisen gelegt.


© 2016 Denise und Manfred Iffland